S u c h e n

Dr.med. Nawid Ayubi

Dr.med. Nawid Ayubi

Facharzt für Orthopädie

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

Sportmedizin, Chirotherapie, Akupunktur, Hyaluronsäure

Ambulante Operationen, zertifizierter Fußchirurg GFFC

 

 

Curriculim Vitae

Personalien:

Name: Dr. med Nawid Ayubi
Geburtsort: Witten, Deutschland
Geburtsdatum: 04. 02. 1975
Nationalität: Deutsch

Facharzt:

  1. Facharzt für Orthopädie (2012)
  2. Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie (2011)
  3. Facharzt FMH für Orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparates, Schweiz (2011)
  4. Zertifizierter Fusschirurg GFFC

ZUSATZBEZEICHNUNG

2016 – Zusatzbezeichnung Akupunktur
2015 – Zusatzbezeichnung Chirotherapie/ Manuelle Medizin
2014 – Zusatzbezeichung Sportmedizin
2013 – A-Diplom Akupunktur
2009 – USMLE Step I
2008 – Spezialist Flying Doctor
2008 – Zusatzbezeichnung Höhenmedizin
2006 – Chirurgisches Basisexamen, Inselspital Bern, Schweiz

 

Studium

1996-2003 – Freie Universität Berlin, Charite

OBERARZT, FELLOWSHIPS SOWIE ASSISTENZARZTZEIT

Oberarzt

Seit 2015 – Orthopädie/Unfallchirurgie MVZ Helios Klinikum Wuppertal (Schwerpunkt Arthroskopien und Fuss/Sprunggelenk Operationen), sowie Privatpraxis Orthopädie Düsseldorf

2013-2014 – Oberarzt Klinikum Arnsberg, Unfallchirurgie und orthopädische Chirurgie, PD Dr. Ortwin Ruland

 

Fellowships

2012 – 2012 – AO Trauma und Sportmedizin Fellowship am Massachusetts General Hospital, Boston USA, Harvard University, Dr. M. Vrahas, MD
2011 – 2012 – European Fellowship (Specialist Registrar), University Hospital Queen Elizabeth, Birmingham, UK, Orthopaedic Surgery and Traumatology,Prof. Sir Keith Porter

Assistenzarzt

2009 – 2011         Abteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie KKH Rheinfelden, Dr. med. W.Birkner
2007 – 2009          Orthopädie und Chirurgie, St. Claraspital Basel Dr. J. Skarvan und Prof. M. von Flue
2006 – 2007          Kinderchirurgie und Traumatologie, Universitätsspital beider Basel UKBB, Prof. Dr. J. Mayr
2005 – 2006           Viszeral Chirurgie und Urologie, Kantonsspital Liestal, Prof. Dr. Ch. Maurer, Prof. Dr. Th. Gasser
2004 – 2005           Traumatologie und Orthopädische Chirurgie Bishofklinik, Münchenstein, Dr. W. Seelig

Dissertation

1999 – 2004

“ mRNA-Expression vom connective tissue growth factor(CTGF) und hepatocyt growth factor(HGF) nach laserinduzierter Thermotherapie (LITT) und chirurgischer Resektion experimenteller Lebermetastasen”
Experimentelle Studie an der Abteilung für Viszeral- und Leberchirurgie, Charite Berlin Erlangung der Doktorwürde mit der höchsten Auszeichnung, „Summa cum Laude“. Prof. Dr. Ch. Germer

Publikationen

  1. Ayubi

mRNA-Expression of Connective Tissue Growth Factor (CTGF) and Hepatocyt Growth Factor (HGF) after Laser-induced Thermotherapy (LITT) and surgical resection of experimental liver metastases Dissertation, online 1999-2004

Christoph Isbert, MD, Jörg-Peter Ritz, MD, Andre Roggan, PhD, Detlef Schuppan, PhD, M D, Nawid Ayubi, MD, and Christoph-Thomas Germer, MD

Laser-Induced Thermotherapy (LITT) Elevates mRNA Expression of Connective Tissue Growth Factor (CTGF) Associated With Reduced Tumor Growth of Liver Metastases Compared to Hepatic Resection                     Lasers in Surgery and Medicine 39:42 – 50 (2007)

Nawid Ayubi, Rainer Kubiak, Sergio Sesia, Johannes M. Mayr Treatment of Condylus radialis humeri Fracture with Children Universitätskinderspital beider Basel, UKBB, Schweiz, Operative Orthop. Traumatol. 2010 Mar;22(1):81-91.

Mitgliedschaften

– FMH – Foederatio medico helveticorum Swiss medical association – DGOU, Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie

– AO Alumni Arbeitsgemeinschaft für Osteosynthese

– SGO, Swiss Association for Orthopaedic Specialists – AGA, German Association for Arthroscopy

Sprachen

Deutsch, Englisch, Spanisch, Persisch

 

 

 

abteilung: Arzt
positions: Akupunktur, Orthopädie und Unfallchirurgie, Sportmedizin
behandlungen: Akupunktur